„Elitärer“ Realitätsverlust

Das Thema „Gewalt gegen Polizisten“ bei Maischberger. Ein schönes Beispiel, wie sog. „Intellektuelle“ weg zu schwafeln versuchen, was für den Normalmenschen erlebte Realität ist. Die Enteignung des eigenen Erlebens durch „Differenzierung“ und „Relativierung“ gehört zu den beliebtesten Taktiken der Gutbürger und Gutmenschen dieser Republik. Nur lassen viele sich das nicht mehr gefallen.

http://ulange.beepworld.de/files/mymaischbergergewaltgegenpolizei.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s